Privat kostenlos verkaufen Privat kostenlos verkaufen | Werde Influencer Deines eigenen Angebotes

Über eSelly

Wir verstehen Ver:käufer - Co-Founder & CEO Olaf Zimmer erklärt was eSelly ausmacht

Olaf Zimmer darf man im Bereich des Recommerce als Branchenexperte betiteln. Er hat mit ZOXS eines der größten Unternehmen in dem Segment aufgebaut und zählt mit diesem zu einem der Top-Verkäufer auf dem größten Marktplatz in Deutschland.

Früher auf Flohmärkten unterwegs, danach Betreiber von mehreren Filialen bis hin zum Marketplaceverkäufer und Onlineshop mit jeweils Millionenumsätzen. Er kennt als professioneller Wiederverkäufer bereits die Käufer- und Verkäuferseite. Er ist darüber hinaus auch Sammler von Videospielen, Filmen, dazu Auto- und Technik-Fan und hat deshalb über zwei Dekaden lang auch intensiv auf allen möglichen Plattformen Produkte aller Kategorien konsumiert. Olaf lebt den Offline- und Onlinehandel. Das erklärt auch sein weiteres Engagement hinsichtlich eSelly.

Vor zwei Jahren entdeckte er zudem Social Media für sich und mit über 50.000 Followern weiß er auch dort mittlerweile, wovon er spricht und immer häufiger fragte er sich, warum das Shoppen immer noch so öde ist und ob man diese Welten nicht kombinieren kann. Ein Kauf kann jeden ebenso emotionalisieren, wie ein kurzer Social Media-Clip. Dieser Moment, wenn man das erste Mal sein Objekt der Begierde direkt vor Ort vorgeführt bekommt und in Augenschein nehmen kann. Diese Vorfreude vor dem Kauf. Warum ist das immer noch alles so schwer zugänglich?

Per Livestream, wie auf einem Flohmarkt, verkaufen, sich auf einem digitalen Marktplatz unterhaltsame Clips von privaten und gewerblichen Verkäufern aus der Nähe oder national anschauen, einfach die Informationen erhalten, ohne selbst Fotolandschaften und lange Textbeschreibungen zu durchforsten, liken, kommentieren, sich per 1:1-Videocall vor Enttäuschungen und einer langen Fahrt bewahren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen - all das führte zwangsläufig zu der Frage:

Warum gibt es so etwas noch nicht?

Unverständlich und so fand er mit den Brüdern Kim und Tom auch zwei Entwickler, die sich das ebenfalls fragten und deshalb entwickelten und gründeten die drei die Antwort - eSelly! Shoppen, wie in echt! Die Shopping-Evolution!

Hallo liebe zukünftigen SellyStars!
Zu einem Deal gehören immmer zwei. Meistens geht alles gut, aber dann verstehe ich die Käufer, die Transparenz und Kulanz bei Problemen erwarten und erhalten sollten. Ich verstehe die Online-Händler, die die teilweise fragwürdigen Entscheidungen bekannter Plattformen nicht nachvollziehen können und dadurch einen erheblichen Schaden erleiden. Ich verstehe Store-Inhaber, die von der Pandemie frustriert sind und Tools suchen, wie sie Ihr Geschäft vor dem Aus bewahren.

Mit eSelly wollen wir mit neuen Methoden der Transparenz eine vertrauensvolle Umgebung schaffen. Es ist nicht unser Ziel uns auf eine Seite zu schlagen, da zu einem Geschäft zwei gehören, die auch vorab zusammengefunden haben und sicherlich auch gewillt sind Probleme zu lösen. Dies sollte auf Augenhöhe stattfinden. Wir vermitteln gerne und möchten nicht unsere eigene Policy durchzusetzen.

Wir werden in naher Zukunft viele Statistiken öffentlich im Profil hinterlegen, um die Seriosität eines Ver:käufers unabhängig der Bewertungen und des Scores transparent zu untermauern. Jeder Ver:käufer hat somit die Chance für entsprechende Werte zu sorgen, wenn er weiterhin auf eSelly erfolgreich handeln möchte. Denn wir wollen auf unserer Plattform Fairness und einen vernünftigen Umgang pflegen. Auffälligkeiten werden wir ansprechen und ebenso versuchen Lösungen zu finden.

Ich bin aber ein positiv denkender Mensch. Wer Lust auf seriöses Handeln hat, wird eSelly lieben. Lasst uns vernetzen, handeln und Shopping gemeinsam endlich zu einem positiven Erlebnis für alle machen. Lasst uns zusammen das alte Shopping evolutionieren.

Auf eSelly können sich zukünftig Privatleute mit bekannten Marken battlen oder Ihren eigenen FlowMarkt veranstalten, Storeinhaber können Neuheiten oder andere Produkte per Livestream vorführen, Onlinehändler optional Ihre Produkthighlights per Video präsentieren und eine weitere Umsatzquelle erschließen. Influencer können mit dem Vertrauen, das ihre Follower zu ihnen aufgebaut haben, für Marken einen Direktverkauf starten und der Handwerker um die Ecke kann seine Dienstleistung mit Nachweisen seiner Skills einfach präsentieren. eSelly connectet einfach alle und vereint den Handel.

Genug geschrieben. Ich wünsche Euch viel Spaß. Handelt richtig, handelt auf eSelly :-)

Liebe Grüße, Olaf Zimmer

euer OZ

Kurze Facts zu Olaf Zimmer

  • Fing als Jugendlicher an auf Trödelmärkten zu ver:kaufen
  • 1998: Gründete ZOXS und startete mit einem Geschäft, was zu einem kleinen Filialnetz heran wuchs
  • 1999: Start mit dem Online-Handel auf eBay
  • 2011: Gründung der Online-Ankaufseite ZOXS.de
  • Zeitweise mit ZOXS einer der Top 10-Verkäufer auf Amazon
  • 2016: Stiftung Warentest 2. Platz (Note Gut 2,4) bei den Ankaufservices
  • 2020: In Pandemiezeiten mit Social Media gestartet (über 50k Follower)
  • 2021: Der eigene Shop buyZOXS wurde zu einem Trendshop 2021 ausgezeichnet (Computer Bild)
  • 2021/2022: Mit ZOXS Hauptsponsor des Traditionsclub MSV Duisburg
  • 2022: Co-Founder und CEO eSelly
  • eSelly-Account: OZCar

Die Deutschen 😎

eSelly - der FlowMarkt made in Germany
eSelly - der FlowMarkt made in Germany
eSelly - der FlowMarkt made in Germany

mit 'ner ordentlichen Portion ❤️ + 🍺 + 🥨